Wettingen spielt sich den Frust von der Leber, 16 zu 1 gegen St.Gallen

Das Debakel gegen Zürich schmerzte noch in den Knochen, als man letzte Woche im Training erschien. Um die Seele zu reinigen und den Frust los zu werden, musste man heute gegen St. Gallen wieder mal tolles Lacrosse auf dem Platz zeigen. Der Frust war gross, die Lust war da, Wettingen überzeugte mal wieder.

Wettingen startete mit viel Druck aufs gegnerische Tor und biss sich in der offensiven Hälfte fest. Auf das erste Tor musste man trotzdem geschlagene 15 Minuten warten. Doch dann läutete Brauchli das Schützenfest endlich ein. Doch es wartete noch einiges an Arbeit auf die Herren in gelb, weitere 15 Tore mussten noch zur Vollendung geschossen werden.

Wettingen konnte sich auf Winny am Faceoff verlassen, kaum eine Posession ging an die Grünweissen. In der Offensive lief der Ball rund herum, jeder versuchte sich und wollte den Ball hinter die Goal line befördern. Es folgten Tore von Tobias und Hebing, der Sololauf vom LSM wurde auch noch mit einem Zähler belohnt. Danach lief Thierry zur Höchstform auf, er sollte bis am Schluss 4 mal die Kugel versenken. Tschurr konnte sich nach seiner langen Abstinenz auch gleich mit einem Treffer belohnen. Mit weiteren grandiosen vier Toren Schritt Emi vom Feld. Eine Steigerung zum letzten Spiel allemal, war die Strafbank heute auch nur gerade 3 Minuten belegt.

 

LineUp

Defense

85 Güntensberger Dominik (G),

63 Crameri Dino, 26 Lauwrens Wyand, 56 Gerosa Riccardo, 0 Merkli Christoph, 9 Suter Riccardo

Middies

51 Brauchli Robin, 28 Hebing Michael, 91 Thierry Frei, 20 Oswald Dominik, 16 Alexander Worbs, 23 Fischer Roman

Attack

47 Stefan Jetten, 69 Attenhofer Tobias, 96 Remo Rudolf, 20 Moser Emanuel, 7 Tschurr Thomas

 

Scorerlist (Goal/Assist):

15.00 (Brauchli/-)

17.30 (Tobias/Remo)

--------------------------- (2:0)

28:50 (Hebing/Brauchli)

34:40 (Ricci S/-)

38.40 (Thierry/Tobias)

39:15 (Thierry/-)

--------------------------- (4:0)

42:30 (Emi/Hebing)

46:10 (31/17)

51:20 (Remo/Hebing)

57:00 (Tschurr/Brauchli)

--------------------------- (3:1)

62:15 (Emi/Tobias)

66:00 (Thierry/Hebing)

66:50 (Roman/-)

68:25 (Emi/-)

72:10 (Hebing/Alex)

77:34 (Emi/-)

78:10 (Thierry/Roman)

--------------------------- (7:0)

 

End: Wettingen 16 : 1 St. Gallen

 
Banner
Banner
Banner